Was immer Du auch Leben nennst...

...ist Sehnsucht, die im Körper brennt.
Für ein gutes Leben, ein gutes Leben,
würd' Ich tausendmal mein eignes geben.<

Jupiter Jones-´Wenn alle es verstehn´

Ich sitze hier.Der kleine rote Umschlag liegt vor mir.Mein Name steht auf der Vorderseite.Ich hab ihn nur einmal geöffnet und obwohl ich wusste was sich darin befindet und ich versucht habe mich darauf vorzubereiten hat es weh getan den Inhalt zu sehen.Ein kleines Kärtchen,mit einem Blumenstrauß vorne drauf.Darin steht "Januar 2010-Von deinem Opa Giovanni".Nicht mehr,das ist alles.Nur noch das Geld liegt darin.Er wollte dass mein Bruder und ich gleich viel bekommen.Er war schon nicht mehr ganz da.Meine Mama musste ihn an meine kleine Schwester und an meinen Cousins erinnern.Tja.Da liegt er nun. Die Schrift gehört meiner Oma.Ich würde sie überall wieder erkennen.Ganz klar und schnörkellos.Er hatte ja keine Zeit mehr um großartig irgendwelche Angelegenheiten zu regeln.

Ich werde es nicht ausgeben.Zunächst zumindest.Nicht dass ich es nicht brauchen würde.Aber ich kann nicht.

Ich werde mich jetzt hinlegen.Ich bin so unendlich müde.Bitte,egal wer,lass mich schlafen.Ich schaff das alles nicht mehr.

9.3.10 21:22

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Melanie / Website (11.3.10 22:53)
du brauchst auch meinen cocktail mit den freudentränen, euphoriespritzern und dem lebensfreudesprudelwasser....


Melanie / Website (24.3.10 18:31)
hab dir das passwort gemailt bei myblog


(2.4.10 21:07)
panik panik panik.ich komm nicht auf deine seite!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen